© Friso Gentsch

Hohe Beute bei Einbruch in Münchner Spielcasino

München (dpa/lby) – Bei einem Einbruch in ein Spielcasino im Münchner Norden haben Unbekannte etwa 100 000 Euro erbeutet. Die Täter seien am frühen Donnerstagmorgen in das Casino eingedrungen, teilte die Polizei am Freitag mit. Insgesamt seien zehn Spielautomaten, 29 weitere Automaten und zwei Geldwechsler geleert worden. Die flüchtigen Täter ließen auch einen Möbeltresor mitgehen, der später aufgebrochen an der A9 gefunden wurde.