HSC 2000 Coburg siegt gegen Hagen

Souveräner Heimsieg für die Coburger Handballer. Mit 27:18 gewinnt der HSC 2000 Coburg sein Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht Eintracht Hagen. Der HSC fährt damit den vierten Saisonsieg ein. Bester Werfer auf Seiten der Coburger war Florian Billek mit 10 Treffern. Bereits am Dienstag (3.10.) steht für den HSC 2000 schon das nächste Spiel auf dem Programm. Dann kommt TUSEM Essen in die Vestestadt.