Hund ertrinkt bei Rödental

Beim Spaziergang im Einberger Wald ist die Französische Bulldogge einer Neustadterin am Samstag in den Schwarzen Teich gesprungen und unter die dünne Eisdecke geraten. Der Freund der Frau sprang sofort hinterher und versuchte vergeblich, den Hund unter der Eisdecke hervorzuholen. Dabei zog sich der Mann Schnittverletzungen am Kopf zu und musste  im Klinikum behandelt werden. Die Feuerwehr zog den Hund später tot aus dem Wasser.