IHK Kronach verzeichnet Azubi-Plus

Mehr Azubis bei den Mitgliedsunternehmen der IHK im Raum Kronach. In den ersten drei Monaten des Jahres ist die Zahl der Ausbildungsverträge von 62 auf 101 gestiegen. Das IHK-Gremium Kronach schätzt, dass sich die Zahl bis zum Jahresende auf rund 450 steigern wird. Trotzdem bleibt der Nachwuchsmangel ein Problem. Finden die Unternehmen keine Fachkräfte, könnten sie im schlimmsten Fall Aufträge nicht mehr annehmen, so der Vorsitzende des IHK-Gremiums, Hans Rebhan. Er macht sich für die berufliche Ausbildung stark – auch als Alternative für Abiturienten oder Studienaussteiger. Speziell für letztere bietet die IHK auch eigene Sprechstunden an.