„Ja“ zur Staatsstraße 2205

 Für die Strecke zwischen Coburg-Bertelsdorf und Wiesenfeld besteht Baurecht. Der Verwaltungsgerichtshof hat die Berufung einer Klage abgewiesen. Wie berichtet hatten Grundstückseigentümer schon gegen den Planfeststellungsbeschluss geklagt, was aber keinen Erfolg brachte. Ein Kläger zog dann vor das Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. Die Umgehung für die Coburger Stadtteile Neuses und Beiersdorf ist eine wichtige Verbindung nach Bad Rodach.