Jackendieb wird ertappt und schlägt zu

Erst will er eine Jacke klauen – dann schlägt er zu: In der Nacht auf Freitag nahm ein 18-jähriger in einer Gaststätte die Jacke eines 29-jährigen Kronachers an sich. Der Besitzer der Jacke bemerkte den versuchten Diebstahl und sprach den Dieb auf seine Tat an. Der Täter wollte dennoch die Gaststätte mit seiner Beute verlassen und schlug dem Jackenbesitzer mit einer Bierflasche auf den Kopf. Nun mischte sich auch noch ein Bekannter des Schlägers ein: Auch er wurde handgreiflich und schlug dem Opfer ein Cocktailglas über den Kopf. Als die beiden Schläger nach draußen gebracht wurden, war der Streit noch immer nicht beendet. Der 18-jährige schlug nun mit seinem Gürtel um sich und verletzte drei weitere Personen. Eines der Opfer und der Besitzer der Jacke mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Täter müssen nun mit Anzeigen wegen versuchten räuberischen Diebstahls und gefährlicher Körperverletzung rechnen.