Jugendliche auf den Bahnschienen

Weil Jugendliche auf den Bahngleisen waren, musste die Zugstrecke zwischen Hochstadt im Kreis Lichtenfels und Küps im Kreis Kronach gestern Abend aus Sicherheitsgründen gesperrt werden. Als die Polizei kam, liefen die drei Jugendlichen im Alter von elf, zwölf und 14 Jahren in Richtung Redwitz weg. Die Polizei brachte sie zu ihren Eltern. Dann konnten auch die Züge wieder fahren.