Jugendliche randalieren an Halloween

Auch in diesem Jahr machten etliche Jugendliche am Halloween wieder die Straßen unsicher. In Grub am Forst im Kreis Coburg haben es mehrere junge Erwachsene aber eindeutig übertrieben. Sie traten gegen Straßenlaternen und hoben Gullydeckel aus ihrer Verankerung. Dank Zeugen konnte die randalierende Gruppe aber von der Polizei gestellt werden. Die Jugendlichen müssen sich nun wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung verantworten. Auch in Rödental trieben in der Halloweennacht Randalierer ihr Unwesen. In der Thüringer Straße warfen Unbekannte Eier gegen eine Hauswand. Wer Hinweise auf die Täter geben kann wird gebeten sich bei der Polizei zu melden.