Keine Punkte für Coburger Handballer

Keine Punkte für die Coburger Handballer. Der HSC 2000 Coburg hat am Samstag mit 25:28 gegen die MT Melsungen verloren. Auch elf Treffer von Romas Kirveliavicius konnten die Niederlage nicht verhindern. Weil direkte Konkurrenten im Abstiegskampf punkten konnten, ist der rettende 15. Tabellenplatz für den HSC nun sechs Zähler entfernt.