Klares NEIN zu neuen Stromtrassen

Mit einem klaren Nein zum Bau weiterer Stromtrassen durch das Coburger Land beteiligt sich die Stadt Bad Rodach am zweiten Konsultationsverfahren zum Netzentwicklungsplan 2030. In fünfzehn Punkten wird darin dargelegt, was gegen den Bau einer weiteren Stromtrasse, sei es P 44 oder P 44 mod spricht – teils mit drastischen Worten. So habe die Region bereits einen ausreichenden Beitrag zur innerdeutschen Verknüpfung und Gestaltung der Energiewende geleistet. Außerdem fürchtet Bad Rodach Gesundheitsbeeinträchtigungen bei den Bürgern, erhebliche Einbuße für die Tourismusbranche und einen überproportionalen Nachteil für die Region. Indes hat auch der Coburger Bau- und Umweltsenat den Bau einer weiteren Trasse abgelehnt.