Kreis Sonneberg: Haushalt steht

Der Kreis Sonneberg hat seinen Haushalt beschlossen. Dieses Jahr soll vor allem in Schulen und das Deutsche Spielzeugmuseum investiert werden. Für diese Investitionen nimmt der Landkreis einen Kredit in Höhe von fast 900 000 Euro (890 459 €) auf. Eine wichtige Neuerung ist die Budgetierung der Schulen. Ziel ist dabei ein kostenbewussterer Umgang mit den zur Verfügung stehenden Mitteln. Dafür werden insgesamt über 300 000 Euro pro Haushaltsjahr auf die Schulen aufgeteilt. Weiterhin möchte der Kreis Sonneberg in den Breitbandausbau und den Ausbau der Kreisstraße in Hüttensteinach investieren.