KWG-Gebäude werden verkauft

Der Investor der KWG-Gebäude in Kronach möchte sich von den Häusern trennen. Erst 2012 wurden die Gebäude der Kronacher Wohnungsbau von der Stadt an die „Zentral Boden Immobilien Gruppe“ aus Erlangen verkauft. Die mehr als 70 Häuser sollen Ende 2017 einen neuen Eigentümer finden. Die ZBI hatte in den vergangenen Jahren über 15 Millionen Euro in die Gebäude investiert, unter anderem für die energetische Sanierung.