Männliche Leiche aus dem Schiefersee bei Lehesten ist identifiziert

Der Tote aus dem Schiefersee unweit von Steinbach am Wald ist identifiziert. Das hat die Polizei Thüringen über Twitter mitgeteilt. Die Öffentlichkeitsfahndung der Kripo Saalfeld führte zur Identifizierung, heißt es seitens Polizei. Wie berichtet hatte ein Hobbytaucher am Silvestertag die Leiche eines Mannes in dem See bei Lehesten gefunden. Ein Gewaltverbrechen könne laut den Ermittlern nicht ausgeschlossen werden. Weitere Einzelheiten hat die Polizei noch nicht mitgeteilt.