© Silas Stein

Mann hat ein Kilogramm Marihuana im Fernbus dabei

Hof (dpa/lby) – Schleierfahnder haben in einem Fernbus im Gepäck eines jungen Mannes ein Kilogramm Marihuana gefunden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Bei der Kontrolle des Busses am Mittwochnachmittag an einer Raststätte auf der Autobahn A9 fiel der 21-Jährige den Beamten durch sein nervöses Verhalten auf. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten das Rauschgift und nahmen den Mann vorläufig fest. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.