Marktplatzgestaltung nimmt konkretere Formen an

Wasser soll auf dem Wallenfelser Marktplatz das dominante Element sein. Gestern wurden weitere Entwürfe für die Marktplatzgestaltung der Stadt im Frankenwald vorgestellt. Durch den Abriss des Gebäudes Marktplatz 6 soll der Platz geöffnet werden und die Kirche weiter in den Mittelpunkt gerückt werden. Außerdem ist auf dem Gelände der ehemaligen Stöckersmühle ein Spielplatz geplant. Auch weiterhin sollen sich die Bürger an der Gestaltung beteiligen können. Ab 2019 soll es dann mit den Bauarbeiten losgehen.