Mehr Geld für den Städtebau

Stadt und Landkreis Coburg bekommen mehr Geld für den Städtebau – Das wurde im Kreis- und Strategieausschuss bekannt. So könnte ein Bau- oder Sanierungsvorhaben mit bis zu 80 Prozent gefördert werden aus zusätzlichen europäischen Mitteln. Voraussetzung ist, dass es sich um Industrie-und Gebäudebrachen oder Naturprojekte handelt. Allerdings kann die Förderung nur für Großprojekte im höheren sechsstelligen Bereich beantragt werden und zwar von Städten und Gemeinden, nicht aber vom Landkreis. Ausgeschlossen sind dabei die Gemeinden Niederfüllbach und Grub am Forst, weil sie sich nicht an einem entsprechenden Antrag beteiligt haben.