Messerattacke in Hildburghausen

Grausame Beziehungstat in Hildburghausen. Zwischen einem Paar kam es am Wochenende zum Streit. Die Auseinandersetzung eskalierte, der Mann stach wohl mehrmals auf seine 36-jährige Partnerin ein. Ein Nachbar alarmierte die Polizei, die die schwer verletzte Frau in der Wohnung auffand. Die Frau musste mit lebensgefährlichen Verletzungen notoperiert werden.  Von dem mutmaßlichen Täter, dem Ehemann fehlte allerdings jede Spur. Erst nach einigen Stunden konnte er von der Polizei festgenommen werden. Der Mann soll Medienberichten zufolge heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Die Kripo ermittelt wegen versuchter Tötung.