© Daniel Karmann

Mintal übernimmt beim 1. FC Nürnberg U16-Mannschaft

Nürnberg (dpa/lby) – Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal übernimmt beim 1. FC Nürnberg als Trainer im Sommer die U16-Mannschaft. Dies teilte der fränkische Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit. Seit 2014 ist der 39 Jahre alte Slowake bereits Coach im Nachwuchsleistungszentrum des «Club», nun wurde sein Vertrag verlängert. Derzeit ist Mintal noch als Co-Trainer der U19 tätig. Zudem ist er Offensivtrainer in den Nachwuchsteams.

«Der Club ist und bleibt mein Verein, und Nürnberg ist für mich längst meine Heimat», erklärte Mintal. «Ich freue mich auf die Herausforderung in der U16 in der neuen Spielzeit.»

Mintal wechselte 2003 von MSK Zilina zum 1. FC Nürnberg und bestritt bis zu seinem Karriere-Ende 2013 mehr als 230 Pflichtspiele für den FCN. In dieser Zeit gewann der damalige Nationalspieler 2007 den DFB-Pokal und wurde 2005 Bundesliga-Torschützenkönig.