Mit einer Wildkamera gegen Holzdiebe

Nachdem unbekannte Täter bereits am Donnerstag drei Festmeter Holz aus einem Privatwald bei Fechheim entwendeten, reagierte schließlich der Besitzer. Er installierte eine Wildkamera um den Dieben auf die Schliche zu kommen. Als die Täter tatsächlich wieder kamen um weitere acht Festmeter Holz zu stehlen, konnte das Kennzeichen des Fahrzeugs aufgezeichnet werden. Zwei Tatverdächtige aus Rödental konnten ermittelt werden. Sie müssen sich nun wegen Diebstahl verantworten.