Mordprozess gegen Syrer geht weiter

Vor dem Landgericht Bamberg ist gestern (08.02.) der Prozess gegen zwei Syrer fortgesetzt worden, die einen Mitbewohner in einer Asylbewerberunterkunft in Unterleiterbach ermordet haben sollen. Dabei wurden Zeugen aus dem persönlichen Umfeld der Angeklagten und des Verstorbenen vernommen. Außerdem mussten ein Zellengenosse des jüngeren Angeklagten und die beiden Polizisten in den Zeugenstand, die die 23 und 30 Jahre alten Männer nach der Tat vernommen haben. Nächsten Donnerstag (15.2.) wird der Prozess fortgesetzt – eventuell soll dann die Beweisaufnahme abgeschlossen werden. Die Woche (KW 8) drauf könnten die Plädoyers und das Urteil folgen.