© Matthias Balk

Narrenorden «Wider die Neidhammel» für Minister Herrmann

Nürnberg (dpa/lby) – Der Nürnberger Faschingsorden «Wider die Neidhammel» geht in diesem Jahr an den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Der Faschingsverein «Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval» würdigt damit unter anderem Herrmanns «unablässigen Einsatz für seine Heimat und die innere Sicherheit», wie die Karnevalisten am Montag mitteilten. Der Verein will den Orden bei einer Narren-Prunksitzung am 15. Januar in Nürnberg überreichen.

Weiter heißt es in der Begründung der Nürnberger Karnevalisten, mit dem Orden zeichne man Herrmanns «verbindliche Streitbarkeit in der Sache» aus. Statt Vorschläge gefällig durchzuwinken, bewerte er sie kritisch. Zu Zeiten des Faschings wähle er authentisch die Figur des Sheriffs. Als Innenminister liege ihm der Schutz der ihm unterstellten Beamten am Herzen. Frühere Preisträger des Ordens «Wider die Neidhammel» sind unter anderem der Sänger Udo Jürgens sowie die Politiker Helmut Kohl (CDU), Günther Beckstein und Horst Seehofer (beide CSU).