Neue Bündnispartner für „Familienstadt“

Das Bündnis „Coburg- Die Familienstadt“ hat vier neue Bündnispartner. Neu dazugekommen sind „Ruheraum Coburg“, eine Gemeinschaft selbständiger Therapeutinnen und Coaches, der Akustik-Experten „Hörgeräte Geuther“, die Stiftung „Lebenspfad“ und Beraterinnengesellschaft „Context GbR“. Zusammen mit diesen neuen Bündnispartnern will die Stadt Coburg weiter an einer familienfreundlichen Infrastruktur in der Stadt arbeiten. Ziel sei es immer, einen Mehrwert für Familien zu schaffen, etwa durch Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder der Entlastung alleinerziehender. Das Bündnis „Coburg- Die Familienstadt“ hat nun insgesamt 76 Bündnispartner.