Neue Coburger Sporthalle nimmt Betrieb auf

Nach 18 Monate Bauzeit und fast 8, 3 Millionen Euro ist die neue Coburger Angersporthalle seit gestern (25.9.) in Betrieb. Bis November sollen noch kleinere Arbeiten erledigt werden. Zum Beispiel fehlt es noch an Spinden und Bänken in den Umkleidekabinen. Doch im kommenden Mai sollen die Arbeiten vollkommen abgeschlossen sein. Dazu zählt auch der Außenbereich, wo noch ein Kunstrasen- und ein Allwetterplatz geplant sind. Der Neubau ersetzt die alte Angerturnhalle. Die Stadt Coburg hatte sich für einen Neubau entschieden, da eine Sanierung der alten Angerhalle teurer gewesen wäre