Neue Drehleiter für Bad Rodacher Feuerwehr

Bad Rodach investiert fast 600 000 (594 000) Euro in eine neue Drehleiter für die Feuerwehr. So ist es im Haushalt eingeplant, den der Stadtrat nun verabschiedet hat. Das Geld muss die Stadt allerdings nur vorstrecken. Weil die Feuerwehr mit ihrer Drehleiter nicht nur im Bereich Bad Rodach ausrückt, übernimmt der Landkreis Coburg einen Teil der Kosten. Den Rest zahlt der Staat. Insgesamt sind Investitionen in Höhe von gut fünf Millionen (5,2 Millionen) Euro eingeplant