Neue Kita in Lichtenfels teurer

Die neue Kindertagesstätte in der Lichtenfelser Reitschgasse wird teurer als gedacht. Das wurde nun im Stadtrat bekannt gegeben. Mindestens 275 000 Euro Mehrkosten sind es für das Projekt. Grund dafür ist das gestiegene Preisniveau der Baufirmen. Die Kosten dürften damit auf rund 2,5 Millionen Euro gestiegen sein. Der Eigenanteil der Stadt liegt wohl bei rund einer Million. Wenn alles fertig ist, haben dort bis zu 30 Hortkinder, 25 Kindergarten- und zwölf Krippenkinder Platz. Neben zwei kleinen Anbauten ist u.a. auch eine Spielterrasse im Obergeschoss geplant. Damit Eltern die Kita auch vom Parkdeck problemlos erreichen können, wurde bereits ein Stück der Stadtmauer durchbrochen.