Neues Betriebsgebäude für den Schlosspark Rosenau

Der Schlosspark Rosenau in Rödental bekommt einen neuen Bau- und Betriebshof. Dafür hat der Haushaltsausschuss des bayerischen Landtags nun 4,8 Millionen Euro bereitgestellt. Weil es sich nicht mehr lohnen würde das bisherige Gebäude im Park zu sanieren, kam nur ein Neubau in Frage. Im neuen Bau- und Betriebshof sollen dann die Parkverwaltung, Werkstätten und der Fuhrpark der Gartenverwaltung untergebracht werden. Das bestehende Gebäude in der Nähe der Orangerie soll abgerissen werden.