Neues Café am Lichtenfelser Marktplatz geplant

Eine Lücke in der Lichtenfelser Innenstadt soll bald gefüllt werden. In das ehemalige Korbstadt-Café am Lichtenfelser Marktplatz soll wieder ein Café einziehen. Das berichtet der Fränkische Tag. Inzwischen wurde das Gebäude an ein Unternehmen der Hofmann-Gruppe verkauft. Nun wird ein Pächter gesucht. Wegen umfangreicher Umbauarbeiten im Inneren könne das Café dann frühestens im Herbst eröffnen.