Neuigkeiten rund um die Staatsstraße 2205

Im Frühjahr 2019 soll der Bau der Staatsstraße 2205 bei Wiesenfeld im Kreis Coburg losgehen. Eine Bauerlaubnis wird noch für dieses Jahr angestrebt (1. Juni). Die Bagger könnten dann schon in der ersten Jahreshälfte 2019 rollen. Auf der über 5 Kilometer langen Straße zwischen dem Kreisverkehr an der Glender Straße und Wiesenfeld sollen dann zunächst die Brücken gebaut werden. Eine Fertigstellung der restlichen Bauabschnitte wird für 2024 ins Auge gefasst. Nun müssen aber erstmal Probebohrungen gemacht werden um den Baugrund zu untersuchen.