Neustadter kracht mit Auto gegen Schaufenster

Was dieser 24-jährige Neustadter vorhatte, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Der junge Mann aus dem Landkreis Coburg war gestern kurz nach Mitternacht mit zwei Begleitern auf dem Gelände einer Tankstelle in Coburg unterwegs. Dabei fuhr der Mann gegen die Schaufensterscheibe des Verkaufsraums der Tankstelle in der Rodacher Straße. Der Grund für den Crash war schnell gefunden: Der Neustadter hatte einen Alkoholwert von einem Promille. Weil der junge Mann auch keinen Führerschein hat, erwarten ihn jetzt wohl gleich mehrere Anzeigen.