Oberelldorf: B303 wohl vor Weihnachten wieder befahrbar

An der B303 laufen die Arbeiten planmäßig. Noch vor Weihnachten kann die Vollsperrung bei Oberelldorf wohl aufgehoben werden. Das berichtet die Neue Presse. Wie berichtet wird die Straße zwischen Oberelldorf und Muggenbach dreispurig ausgebaut. Außerdem wird die Ortsdurchfahrt von Oberelldorf erneuert. Der Verkehr wird über Dietersdorf, Autenhausen, Hellingen, Maroldsweisach zurück zur B 303 umgeleitet. Die Kosten für den Bau liegen bei knapp 8 Millionen Euro.