Neues Feuerwehrgebäude für den Coburger Stadtteil Creidlitz

Dort soll ein 1,7 Millionen Euro teurer Neubau entstehen. Der Bau- und Umweltsenat hat der Vorplanung dafür zugestimmt. Eine Hürde gibt es noch: die Regierung von Oberfranken muss dem Raumkonzept zustimmen. Für das neue Feuerwehrhaus könnten knapp 190 000 Euro an Förderung fließen. Dort sollen nicht nur die drei Fahrzeuge Platz finden, auch Umkleiden, Sanitär- und Lagerräume sowie ein großer Schulungsraum sind geplant. Wenn alles nach Plan läuft, könnte der Neubau Ende des kommenden Jahres fertig sein.