Polizeibericht für Samstag, den 15.4.2017

Stadt und Landkreis Coburg

 

Meeder -  An der Einmündung Bahnhofstraße und Kleinwalburer Straße übersah am Freitagmittag eine junge Fahrerin einen anderen Pkw und verursachte somit einen Verkehrsunfall mit Blechschaden in Höhe von 12.000 Euro. Die 19-Jährige KIA-Fahrerin befuhr gegen 12:30 Uhr die Kleinwalburer Straße. An der Einmündung zur Bahnhofstraße übersah sie den Opel Meriva eines 60-Jährigen und fuhr diesem in die Fahrerseite. Glücklicherweise wurden die Unfallbeteiligten nicht verletzt. Am Opel Meriva entstand Totalschaden.

 

Weidhausen - Aus einem Anwesen in der Hauptstraße wurde von Donnerstag auf Freitag ein graues E-Bike der Marke Bulls,  Cross Rider-E, im Wert von 2300 Euro entwendet. Hinweise zum Verbleib des Fahrrades erbittet die PI Neustadt, Tel: 09568/94310.

 

Neustadt b. Coburg - Aus einem Garten der Unteren Burgstraße in Wildenheid wurden am Freitagmorgen zwei kugelförmige Solarleuchten entwendet. Wer kann Hinweis zu dem oder die Täter geben?

 

Sonnefeld - Am gestrigen Karfreitag, gegen 13.25 Uhr, kam es auf der B 303, an der Einmündung zur Frohnlacher Straße, zu einem Verkehrsunfall. Ein in Richtung Coburg fahrender 45jähriger Renault Fahrer kam, aus bislang unbekannten Gründen, zu weit nach links und stieß mit einer auf der Linksabbiegerspur befindlichen 72jährigen Mazda Fahrerin frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14000 Euro.  Die B 303 musste zur Bergung der Fahrzeuge für ca. 30 Minuten gesperrt werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.

 

Landkreis Kronach

 

Küps - Am Vormittag des 14.04.2017 wurde eine Geldbörse als Fundsache bei der PI Kronach abgegeben. Im Rahmen der Übergabe an den rechtmäßigen Eigentümer stellte sich heraus, dass zwar sämtlich Dokumente noch vorhanden waren, allerdings ca. 100 Euro Bargeld fehlten. Der Geschädigte gab an, die Geldbörse vermutlich am 13.04.2017 gegen 17:00 Uhr in Küps im Bereich des Radwegs verloren zu haben. Ein bislang unbekannter Täter hatte diese dort offenbar aufgefunden und anschließend das Bargeld entwendet. Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Kronach unter der 09261/5030 entgegen.

Landkreis Lichtenfels

 

Lichtenfels-A73 - Bei einem Überholvorgang auf der Autobahn in Richtung Nürnberg geriet am Freitagnachmittag ein Autofahrer mit seinem Pkw zu weit nach links und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Es entstand ein Schaden von 12.000 Euro. Der 47-Jährige VW-Fahrer überholte gegen 17:00 Uhr ein anderes Fahrzeug, als er hierbei aus Unachtsamkeit zu weit nach links kam und seitlich gegen die Mittelschutzplanke stieß. Hierdurch wurde neben einigen Metern Schutzplanke auch der Caddy über die gesamte Fahrerseite beschädigt.

Landkreis Hildburghausen

Landkreis Sonneberg