Pro Coburg will alte Angerhalle erhalten

Was passiert mit der alten Angerhalle in Coburg? Bis das feststeht, soll alles unternommen werden, diese Sportstätte zu erhalten. Das fordert die Stadtratsfraktion Pro Coburg. Die Halle solle im Inneren nicht zurückgebaut werden. Viele Vereine und Sporttreibende könnten die Halle nutzen, die sonst keine Chance auf Hallenzeiten hätten. Außerdem gebe es eine Genehmigung vom Bauamt dort auch Veranstaltungen kultureller Art, wie Konzerte zu machen. Bis sicher ist, wie es mit der Halle weitergeht, sollen daher finanzielle Mittel zum Weiterbetrieb im Haushalt eingeplant werden.