Ranzenberger bleibt Kreisbrandrat

Joachim Ranzenberger bleibt Kronacher Kreisbrandrat – Mit 84 Prozent der Stimmen ist er am Wochenende wiedergewählt worden. Für Ranzenberger ist es bereits die dritte Amtszeit. Bei der Versammlung in Friedersdorf zog er außerdem eine Bilanz der Feuerwehreinsätze im Landkreis Kronach. Letztes Jahr waren es knapp 1350 Einsätze, in diesem Jahr mussten die Helfer schon 1150mal ausrücken.