Rathaus in Burgkunstadt wird umgebaut

Das Rathaus in Burgkunstadt im Kreis Lichtenfels wird barrierefrei. Der Stadtrat hat nun beschlossen, dass der Aufzug erneuert werden soll. Dabei haben sich die Räte gegen einen gläsernen Lift in der Eingangshalle oder am Verbindungsbau entschieden. Dieser würde nur bis zum zweiten Stock führen. Bis zum Bürgermeisterbüro im dritten Stock würden Bürger mit Handicap gar nicht kommen. Ein Architekturbüro plant den Umbau.