Rauchmelder: Betrüger geben sich als Kontrolleure aus

Sie können Leben retten und sind seit Jahresbeginn Pflicht: Rauchmelder. Allerdings haben sie Betrüger, auch in der Region, zu einer neuen Masche inspiriert. Sie geben sich als Kontrolleure aus, die die Rauchmelder überprüfen wollen. Wer sie hereinlässt, wird bestohlen. Christian Heyd von der Polizei

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar

Im Nachhinein sollten Sie auch dann auf jeden Fall die Polizei informieren. Grundsätzlich gilt: Für die Installation sind die Hauseigentümer verantwortlich. In Mietwohnungen müssen sich allerdings die Mieter um die Wartung der Rauchmelder kümmern.