Regenwurm-Problem: Sportverband Coburg äußert sich

Erneuter Ärger um die Regenwürmer auf der Dr.-Stocke-Anlage in Coburg. Nun meldet sich der Vorsitzende des Coburger Sportverbandes Jürgen Heeb zu Wort. Das Problem sei bereits seit längerem bekannt, in diesem Jahr aber stärker ausgeprägt, so Heeb. Ob das Regenwurmproblem auf den Boden an der Dr.-Stocke-Anlage zurückzuführen ist, werde aktuell erst noch geprüft. Der Antrag der CSB-Stadtratsfraktion werde daher der Gesamtsituation nicht gerecht. Zudem würden dem FC Coburg entsprechende Ausweichmöglichkeiten angeboten, so Heeb. Wie berichtet hatte die Stadtratsfraktion der CSB einen Antrag gestellt, den Rasenplatz, sowie die Umkleiden an der Stocke-Anlage zu sanieren.