Rot und Anzeige: Wilhelmsthaler Fußballer rastet aus

Wenn gelbe und rote Karten nicht mehr ausreichen. Ein Zweikampf ist bei einer Fußballpartie in der B-Klasse zwischen dem TSV Gundesdorf und der SG Hesselbach/Wilhelmsthal aus dem Ruder gelaufen. Ein Spieler des TSV grätschte einen Gegenspieler um. Der Gefoulte ging daraufhin auf den Gundelsdorfer los und würgte ihn. Der aggressive Sportler wurde nicht nur mit glatt Rot vom Platz geschickt, sondern muss sich nun auch wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.