© Daniel Karmann

Rückkehr von Nürnbergs Stammtorwart gegen Fürth unsicher

Nürnberg (dpa/lby) – Die Rückkehr von Thorsten Kirschbaum ins Tor des 1. FC Nürnberg für das Franken-Derby in der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen die SpVgg Greuther Fürth ist ungewiss. Der Stammkeeper des «Clubs» konnte am Donnerstag beim 3:1 gegen den VfL Bochum wegen eines leicht gezerrten Muskels im Rücken nicht auflaufen. Fabian Bredlow ersetzte den 30-Jährigen. Auf die Frage, ob ein Einsatz von Kirschbaum in Fürth fraglich sei, antwortete der Nürnberger Trainer Michael Köllner: «Wir müssen sehen, wie es für Sonntag ausschaut.»