Schumacher Packaging ist auf Rekordhoch

Schumacher Packaging ist auf einem Rekordhoch. Wie das Ebersdorfer Verpackungsunternehmen mitteilt, knackte der Betrieb im Jahr 2016 die Umsatzmarke von einer halben Milliarde Euro – konkret wurden 527 Millionen erwirtschaftet. Laut dem Geschäftsführer des Familienunternehmens, Björn Schumacher, gilt das neu errichtete Werk im nordrhein-westfälischen Greven als einer der ausschlaggebenden Faktoren für den Erfolg. Für das Unternehmen arbeiten derzeit rund 3000 Menschen. Kunden des Unternehmens sind unter anderem BMW, IKEA und Lindt.