Sonneberger Kreistag beschließt Schulsanierung

Der Sonneberger Kreistag hat beschlossen, die Gemeinschaftsschule in Neuhaus-Schierschnitz zu sanieren. Medienberichten zufolge soll das knapp eine Viertelmillion Euro kosten. Die Sanierung ist dringend notwendig, da das Gebäude von Schimmel befallen ist. Zusätzlich ist ein weiterer Unterrichtsraum im Untergeschoss geplant. Im Frühjahr (2018) sollen bereits die Bauarbeiten beginnen.