Stadtratssitzung in Coburg

Landestheater, Verkehrslandeplatz und die Schulbuslinie nach Beiersdorf – Mit diesen und anderen Themen muss sich heute (28.9.) der Coburger Stadtrat beschäftigen. Für Diskussionen wird wohl vor allem der Eilantrag rund um die Interimsspielstätte für das Coburger Landestheater sorgen. Es sei absehbar, dass der vom Stadtrat selbstgesteckte Rahmen von sechs Millionen Euro für eine Interimsspielstätte nicht gehalten werden könne, heißt es in dem Antrag. Wir von Radio EINS sind für Sie in der Sitzung mit dabei. Wir halten Sie auf dem Laufenden.