Steinweg-Überwachung startet

An diesem Wochenende gehen die Überwachungskameras im Coburger Steinweg in Betrieb. Das hat Coburgs Polizeisprecher Probst gegenüber RadioEINS bestätigt. So sollen die Kameras in der Nacht von Samstag auf Sonntag erstmals Überwachungsbilder aus dem Steinweg liefern. Außerdem wurden Schilder aufgehängt, die auf die Sicherheitsaufnahmen hinweisen. Wie berichtet soll Coburgs Partymeile testweise zwei Monate lang mit den Kameras überwacht werden. Die Einführung einer Videoüberwachung hatte im Vorfeld für große Diskussionen gesorgt.