Studentenwohnheim Waldrich eingeweiht

Alle zehn Apartments sind vermietet, und die ersten Studenten sind eingezogen. Das Wohnheim Otto Waldrich in der Coburger Leopoldstraße ist heute (22.9.) feierlich eröffnet worden. Der vor kurzem verstorbene Unternehmer und Ehrenbürger Otto Waldrich hat das fertige Haus noch gesehen. 1,3 Millionen Euro hat Waldrich für sein Wohnheim ausgegeben. In der Vergangenheit hatte er immer wieder soziale und kulturelle Einrichtungen unterstützt. Zum Beispiel machte seine Spende den Bau des Europäischen Museums für Modernes Glas in Rödental möglich.