Tempo 30 in der Ketschendorfer Straße bald nur noch vor dem Klinikum

In Zukunft gilt nur noch direkt vor dem Coburger Klinikum Tempo 30. Auf der restlichen Ketschendorfer Straße gibt es für die Geschwindigkeitsbegrenzung keinen Grund. Die Straße ist breit genug und übersichtlich. Deshalb hat der Verwaltungssenat der Stadt beschlossen, dass die Geschwindigkeitsbegrenzung dort wieder aufgehoben wird. Anders sieht es direkt am Klinikum aus. Dort überqueren nicht nur viele Fußgänger die Straße. Auch die Ein- und Ausfahrt zum Parkdeck ist unübersichtlich. Der Verwaltungssenat beschloss außerdem, dass ein Radfahrerstreifen in der Lossaustraße eingerichtet wird.