© Peter Kneffel

Tolisso: FC Bayern wichtiger als «woanders mehr Geld»

München (dpa) – Corentin Tolisso hat für seinen Wechsel zum FC Bayern offenbar auf Geld verzichtet. «Ich bin zum FC Bayern gewechselt, weil ich den Wechsel als wichtigen Schritt für meine Karriere empfunden habe und den Club schon seit meiner Kindheit bewundere», sagte der Mittelfeldspieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters der «Sport Bild» (Mittwoch). «Das war mir wichtiger, als vielleicht woanders mehr Geld zu verdienen.» Ein Schnäppchen war der 23-Jährige für die Münchner nicht: Tolisso war im Sommer für die Bundesliga-Rekordsumme von 41,5 Millionen Euro von Olympique Lyon zu den Bayern gewechselt.