Treppe am Marienplatz ist bald fertig

Die Sanierung der Treppe in die Obere Stadt in Kronach läuft hervorragend. So die Worte von Jochen Löffler, dem Technischen Leiter der Kronacher Stadtwerke gegenüber RadioEINS. Spätestens am 29. September soll alles fertig sein. Damit liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. Im Zuge der Bauarbeiten müssen die Fundamente neu hergestellt und die Sandsteinpfeiler saniert werden. Die neue Treppe kostet rund 240 000 Euro, Fördergelder kommen aus dem Bund-Länder-Städtebauprogramm und belaufen sich auf rund 170 000 Euro.