Über die Zehen gefahren

Über die Zehen gefahren –  In Neustadt bei Coburg war gestern eine 17-jährige Schülerin vom Steinweg in Richtung Mühlgraben unterwegs. Am Fußgängerüberweg bei der Polizeiinspektion ließ sie ein LKW die Straße überqueren. Die 17-jährige betrat gerade die Straße als stadtauswärts ein goldbrauner Audi A3 angefahren kam und ihr schließlich über die Fußzehen fuhr. Das interessierte den Fahrer herzlich wenig, denn er fuhr einfach weiter. Die 17-jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer.