Umstrittener Bebauungsplan wird aufgegeben

Der Coburger Bau- und Umweltsenat hat beschlossen den umstrittenen Bebauungsplan auf dem Judenberg westlich der Pommernstraße aufzuheben. Zuvor wurde auf dem Gelände vom Verwaltungsgericht Bayreuth aufgrund einer Klage ein Baustopp verhängt. Nicht vom Baustopp betroffen sind die geplanten sechs Mehrfamilienhäuser. Nun soll ein fast identischer Bebauungsplan aufgestellt werden, der einen Schallschutz vorsieht.