Umzüge wegen Rathaus-Sanierung

In Neustadt bei Coburg stehen drei Umzüge an. Grund ist die Sanierung des Rathauses, für die Platz gemacht werden muss. Ab dem 11. Dezember sind die Friedhofsverwaltung und das Standesamt in den Räumen der kultur.werk.stadt in der Neustadter Bahnhofstraße zu finden. Dort werden in den kommenden zwei Jahren auch die Eheschließungen vorgenommen. Wegen des Umzugs kann es vom 6. bis zum 15. Dezember zu Beeinträchtigungen der Sachbearbeitung bei den beiden Behörden kommen, so das Rathaus in einer Pressemeldung.

Auch die Stadtbücherei muss für rund zwei Jahre den Sanierungsarbeiten Platz machen. Ab dem 20. November ist sie im ehemaligen Rossmann im Steinweg untergebracht. Vom 6 bis einschließlich 17. Dezember ist die Bibliothek auf Grund des Umzuges geschlossen.